Sprüche die mit “Wenn” beginnen

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär: Sprüche die mit “Wenn” beginnen

Hier finden Sie eine Übersicht "Witzige Sprüche die mit “Wenn”beginnen" . Suchen Sie sich Ihren Lieblingsspruch aus oder klicken Sie ein Schlagwort aus der Übersicht in der rechten Spalten oder wählen Sie aus einer der Kategorien “Lustige Sprüche über …” in der linken Spalte´.

Viel Spaß beim Suchen, Lesen und Finden.

Witzige Sprüche die mit “Wenn” beginnen:

Wenn Albert ruht, albert Ruth. Und wenn Albert albert, ruht Ruth.
Wenn alle täten, was sie mich könnten, käme ich nicht mehr zum Sitzen.
Wenn alles schläft und einer spricht, den Zustand nennt man Unterricht.
Wenn am Sarg die Witwe kichert, war ihr Alter gut versichert.
Wenn andere glauben, wir könnten etwas besser machen, beweisen wir ihnen das Gegenteil.
Wenn auf anderen Planeten kein Leben möglich ist, auf unserem ist es auch nicht leicht.
Wenn Baby lauter Eier reihert, heißt das, dass man Ostern feiert.
Wenn das Wasser im Bein goldner Wein wär…
Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär mein Vater Millionär.
Wenn der Bauer schneller rennt, hinter ihm der CASTOR brennt.
Wenn der Himmel auf die Erde käme, würden sie auch ihn zumauern.
Wenn der Tod kommt, ist Sense.
Wenn dich Haß und Neid umringen, denk an Götz von Berlichingen.
Wenn die Dunstglocke läutet, hat das Sterbeglöckchen Hochkonjunktur.
Wenn die Erde schreien könnte, wären wir alle taub.
Wenn die Milch nach Krypton schmeckt, hat’s im AKW geleckt.
Wenn du aus Liebe heiratest, hast du schöne Nächte und schlimme Tage.
Wenn Du denkst, du hast’n, dann huppt er aus dem Kasten.
Wenn Du dich selber machst zum Knecht, bedauert dich niemand, geht`s Dir schlecht.
Wenn Du eine Träne in meinem Auge wärst, würde ich nie weinen, um Dich nicht zu verlieren.
Wenn du nicht willst, du dumme Kuh, dann mach auch keinem andern muh.
Wenn Du so wärst, wie ich sein müsste, dann wärst Du in Ordnung. 
Wenn Dummheit Klingeln würde, dann bräuchtest Du gar kein Handy mehr.
Wenn ein Mann hinterher der Dumme ist, kann er sicher sein, dass er es auch schon vorher war.
Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.
Wenn einer von der Rente lebt, dann hat er offenbar geklebt.
Wenn es den Kaiser juckt, so müssen sich die Völker kratzen. 
Wenn es Politikern die Sprache verschlägt, halten sie eine Rede.
Wenn es sein muss, bitte lieber nicht unbedingt.
Wenn Frauen auseinandergehen, Dann bleiben sie noch lange stehen.
Wenn Frauen Fehler machen wollen, dann soll man ihnen nicht im Wege sein. 
Wenn ich die Kraft hätte, würde ich gar nichts machen.
Wenn ich die meisten meiner Freunde nicht hätte, hätte ich auch die meisten meiner Probleme nicht.
Wenn ich schon mal liegen tät, sagte der Bauer, als er im Bett hockte. 
Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.
Wenn kalter Regen niederfließt, die Nachtigall im Flieder nießt. 
Wenn keine Gans kommt, dann will ich auch keine, sagte der Fuchs, als er vergeblich auf der Lauer lag. 
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, würde man keine Zeit finden, sie zu übertreten. 
Wenn man auch überall aneckt, geht’s noch lange nicht rund.
Wenn man bedenkt, wie weise, wunderbar und fein die Weltenordnung schirmt den heil’gen Ehebund! Zu Deiner Scheidung muss ein Grund vorhanden sein, doch bei der Heirat glaubt man dir auch ohne Grund. 
Wenn man das Licht schnell genug ausschaltet, kann man sehen, wie die Dunkelheit aussieht.
Wenn man dir liniertes Papier gibt, schreibe quer über die Zeilen. 
Wenn man gut sitzt, braucht man keinen Standpunkt.
Wenn Männer in Feuer geraten, löschen die Frauen am liebsten mit Benzin.
Wenn Männer weich werden, werden sie hart.
Wenn Nebel aus den Wiesen steigt, die Fledermaus das Wiesel geigt.
Wenn Ordnung das halbe Leben ist, dann ist Chaos das ganze.
Wenn schon Nietzsche sagt, das zum Leben drei Dinge gehören, nämlich Geld, Geld und Geld, so möchte ich diesen klugen Satz dahin erweitern, daß zum Leben vier Dinge gehören, nämlich Geld, Geld, Geld und Geld.
Wenn sich zwei streiten, freut sich der Anwalt.
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie’s bitte nicht hier.
Wenn wir alle die Computer füttern, wer füttert dann uns?
Wenn Würstchen an der Macht sind, braucht man sich nicht zu wundern, dass der Senf rationiert wird.
Wenn’Se hier mit reden wollen, dann jehn’Se raus und halten’Se det Maul. 
Wenn’t Schwien ssatt is, stött et denn Trog ümm.
(Wenn das Schwein satt ist, stößt es den Trog um). 

 

Nicht das Richtige gefunden? Suchen Sie mit Googles Hilfe in Sprueche-neu.org und unseren weiteren Themenportalen:

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Solve : *
26 − 12 =


lizenzfreie Fotos, Sprüche, Zitate, Weisheiten, Geburtstag, Hochzeit
Copyright 2017 gaidaphotos.com